HEUTE-Umfrage: Zufriedenheit mit der Arbeit von Van der Bellen


Unique research Umfrage HEUTE Frage der Woche: Zufriedenheit mit Arbeit Van der Bellens als Bundespräsident
Umfrage HEUTE - Zufriedenheit mit der Arbeit von Van der Bellen
 

Print-Artikel Heute

Unique research Umfrage HEUTE Frage der Woche: Zufriedenheit mit Arbeit Van der Bellens als Bundespräsident  Print Artikel

Nur Blauen ist Van der Bellen nicht grün


Macht der aktuelle Bundespräsident einen guten Job, fragte "Heute" die Menschen im Land. Ergebnis: Fast zwei Drittel (59 %) sind mit der Arbeit von Alexander Van der Bellen "Sehr zufrieden" oder "Zufrieden". Besonders Grün-Wähler (98 %), VP-Fans (88 %) und SP-Anhänger (82 %) loben VdB. Nur die FPÖ-Wähler finden zu 81 %, dass der Staatschef seinen Job schlecht erledigt, ergab die Umfrage (500 Befragte, max. Schwankungsbreite +/-4,4 %) von Unique Research, die nach Bekanntgabe Van der Bellens erneuter Kandidatur durchgeführt wurde.


Vor allem Ältere (74 % bei den über 60-Jährigen) und Menschen mit Matura (70 %) outen sich als Fans der aktuellen Staatschefs.


 

Online-Artikel Heute

Unique research Umfrage HEUTE Frage der Woche: Zufriedenheit mit Arbeit Van der Bellens als Bundespräsident Online Artikel
Den Blauen ist Van der Bellen nicht grün genug

"Heute" fragte die Österreicher nach ihrer Meinung zum Präsidenten. Beim Großteil ist er beliebt, nur FPÖ-Wähler finden seine Arbeit schlecht.


Macht der aktuelle Bundespräsident einen guten Job, fragte "Heute" die Menschen im Land. Ergebnis: Fast zwei Drittel (59 Prozent) sind mit der Arbeit von Alexander Van der Bellen "Sehr zufrieden" oder "Zufrieden".


Besonders Grün-Wähler (98 Prozent), ÖVP-Fans (88 Prozent) und SPÖ-Anhänger (82 Prozent) loben Van der Bellen.


Nur die FPÖ-Wähler finden zu 81 Prozent, dass der Staatschef seinen Job schlecht erledigt, ergab die Umfrage (500 Befragte, maximale Schwankungsbreite +/-4,4 Prozent) von Unique Research, die nach Bekanntgabe Van der Bellens erneuter Kandidatur durchgeführt wurde.


Vor allem Ältere (74 Prozent bei den über 60-Jährigen) und Menschen mit Matura (70 Prozent) outen sich als Fans der aktuellen Staatschefs.

 

Ergebnisse im Detail


 

Disclaimer:

Auftraggeber: HEUTE

Methode: Online-Befragung

Zielgruppe: Österreichische Bevölkerung ab 16 Jahren

Stichprobengröße: 500 Befragte

Maximale Schwankungsbreite der Ergebnisse: +/- 4,4%

Feldarbeit: 23. bis 25. Mai 2022