HEUTE-Umfrage: Politikerranking September 2020


Umfrage HEUTE - Politikerranking September

Print Artikel Heute


Anschober bleibt trotz Ampel-Gehampel vorn


Im Juli hatte Gesundheitsminister Anschober die Führung im "Heute"-Politbarometer übernommen. Die gibt er auch im September nicht aus der Hand. Und das trotz viel Kritik an seinen Verordnungen und am holprigen Start der Corona-Ampel:


47% der 500 Befragten ist Anschober in den vergangenen zwei Wochen positiv aufgefallen, 21% negativ. Im August betrugen diese Werte 50 zu 17%.


Damit hält der Gesundheitsminister Kanzler Kurz auf Distanz. Dessen Werte verbessern sich allerdings, liegen bei 39% Positiv-und 32% Negativ-Nennungen (August: 40 zu 37%).


Top-Werte weist auch Justizministerin Zadić auf. Sie fiel 36% positiv und nur 15% negativ auf. Ebenfalls stark liegt Außenminister Schallenberg mit 27 zu 9%.


Die drei Oppositionschefs weisen negative Gesamtwerte auf, SP-Obfrau Rendi-Wagner und FP-Chef Hofer sogar deutliche.


Disclaimer


Auftraggeber: HEUTE

Methode: Online-Befragung

Zielgruppe: Österreichische Bevölkerung ab 16 Jahren

Stichprobengröße: 500 Befragten

Maximale Schwankungsbreite der Ergebnisse: +/- 4,4%

Feldarbeit: 7. bis 10. September 2020

Unique Research GmbH

Forum Schönbrunn
Schönbrunner Straße 297
Stiege 1 / Stock 3
1120 Wien

 

+43 1-877 55 43
office@unique-research.at

© Unique Research 2020