Profil-Umfrage: Pflegeberuf

Aktualisiert: Jan 30


UNIQUE research Profil Umfrage: Pflegeberuf


Print Artikel Profil

UNIQUE research Profil Umfrage: Pflegeberuf


Zu jung für Schwerstarbeit?


Die Pflege älterer Menschen ist eine der großen Herausforderungen unserer Gesellschaft und steht auf der Agenda von Sozialminister Anschober ganz oben. Ideen dazu gibt es viele. Die Abschaffung des Pflegeregresses führte in manchen Bundesländern zu einem Run auf die Pflegeheime. Jetzt wird eine Pflegeversicherung diskutiert, die aber in Deutschland als nicht geglückt gilt. Nun also eine Lehre in Pflegeberufen. Auch hier gibt es Bedenken, und diese werden von der Bevölkerung durchaus geteilt. Zu gewinnen gibt es bei beim Thema Pflege politisch wenig, denn alle Bedürfnisse wird man nicht erfüllen können.

Online Artikel Profil


Zu große Belastung in diesem Alter.


48% der Bevölkerung sind gegen die Einführung einer Lehre für den Pflegeberuf für 15- bis 16-Jährige. Die körperliche und psychische Belastung sei für dieses Alter zu groß („stimme sehr zu“: 18%; „stimme eher zu“: 30%). 46% der Befragten halten laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für profil durchgeführten Umfrage die Einführung einer Pflegelehre für 15- bis 16-Jährige hingegen für nicht zu früh. 6% der Befragten hatten dazu keine Meinung.


Methode: Online-Befragung

Zielgruppe: österr. Bevölkerung ab 16 Jahren

Max. Schwankungsbreite der Ergebnisse: ±4,4 Prozentpunkte

Sample: 500 Befragte

Feldarbeit: 20. bis. 24. Jänner 2020



Erwähnungen in Online Medien

brandaktuell.at

stimmt.at

top-news.at

mycity24.at

Unique Research GmbH

Forum Schönbrunn
Schönbrunner Straße 297
Stiege 1 / Stock 3
1120 Wien

 

+43 1-877 55 43
office@unique-research.at

© Unique Research 2020