Unique Research GmbH

Forum Schönbrunn
Schönbrunner Straße 297
Stiege 1 / Stock 3
1120 Wien

 

+43 1-877 55 43
office@unique-research.at

© Unique Research 2020

Profil Umfrage: CO2-Steuer

Aktualisiert: 7. Mai 2019


UNIQUE research Profil Umfrage CO2-Steuer

Print Artikel


UNIQUE research Profil Umfrage CO2-Steuer

Wohlfühl Klimaschutz


Immerhin, 40 Prozent der Bevölkerung würden CO2-Steuern in Ordnung finden, obwohl fast jeder betroffen wäre. Den Menschen ist der Handlungsbedarf im Bereich Klimaschutz bewusst, man wünscht sich von der Politik Maßnahmen -aber möglichst dort, wo sie einem selbst nicht weh tun. Könnte man denn nicht woanders Energie sparen ? Dementsprechend beschäftigt sich die Bundesregierung auch lieber mit Wohlfühlthemen wie thermischer Sanierung, als ihre Wähler mit CO2-Steuern zu vergraulen.

Online-Artikel


UNIQUE research Profil Umfrage CO2-Steuer


FPÖ-Wähler am skeptischsten.

Wie profil in seiner kommenden Ausgabe berichtet, lehnen 50% der Österreicher Steuern auf CO2-intensive Fortbewegungsarten wie Autofahren und Fliegen ab, auch wenn Österreich aufgrund verfehlter Klimaziele Strafzahlungen leisten muss. 40% sprechen sich laut der von Unique Research für profil durchgeführten Umfrage für die Einführung solcher CO2-Abgaben aus. 10% haben keine Meinung. Am skeptischsten sind der für profil durchgeführte Umfrage zufolge FPÖ-Wähler, von denen 64% CO2-Steuern ablehnen.


Methode: Online-Befragung Zielgruppe: Österr. Bevölkerung ab 16 Jahren Max. Schwankungsbreite der Ergebnisse: ±4,4 Prozentpunkte Sample: n = 500 Befragte Feldarbeit: 23. bis 25. April 2019



Erwähnungen in Medien


Print


Tiroler Tageszeitung



Online

tt.com

vn.at

derstandard.at

vienna.at

nachrichten.at

kleinezeitung.at

vol.at

sn.at