Profil-Umfrage: Wählertrend März 2021


unique research peter hajek josef kalina umfrage politik wahlen waehlertrend profil hochschaetzung sonntagsfrage maerz 2021
UNIQUE research Profil Wählertrend März 2021 - Hochschätzung Sonntagsfrage

Print Artikel Profil

unique research peter hajek josef kalina umfrage politik wahlen waehlertrend profil hochschaetzung sonntagsfrage maerz print artikel profil 2021
UNIQUE research Profil Wählertrend März 2021 - Print Artikel

Iden des März?


So schön hat es noch zu Jahresende 2020 ausgesehen: Die Regierung obenauf, ÖVP bei 40, Grüne bei 13 Prozent. Am Horizont die erlösende Impfung, aber keine Mutationen. Die Wirtschaftsindikatoren haben nach oben gezeigt, Migration kein wirklich heißes Thema, der Ibiza-Ausschuss plätscherte dahin. Nur drei Monate später ist vieles anders. Man könnte von Nachzieheffekten sprechen, denn viele Regierungen in Europa kamen schon früher unter Druck. Die Gründe für die Verluste der Regierung sind vielfältig und nicht auf ein Thema zurückzuführen. Eines zeigt aber die Umfrage: Scharfe Kritik an der Justiz kommt nicht gut an.

Online Artikel Profil

unique research peter hajek josef kalina umfrage politik wahlen waehlertrend profil hochschaetzung sonntagsfrage februar online artikel profil 2021
Umfrage: Regierung verliert an Zustimmung

Die Koalition hat derzeit keine Mehrheit – 54 Prozent halten die Untersuchungen der Justiz für angemessen. Die Regierung verliert langsam, aber stetig an Zuspruch und hat derzeit keine Mehrheit: Laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für profil durchgeführten Umfrage fällt die ÖVP auf 35% (-1), die Grünen verharren bei 10% und dem letzten Platz. Die SPÖ kann mit 24% leicht zulegen (+1), ebenso die FPÖ mit 17% (+1) und die Neos mit 12 % (+1).


In der Kanzlerfrage liegt Sebastian Kurz mit 30% weiterhin klar voran (-2), Pamela Rendi-Wagner bleibt bei 15 %, Norbert Hofer legt auf 11 % (+1), Beate Meinl-Reisinger auf 7 (+1) zu. Werner Kogler verliert weiter auf 4 % (-1) und bleibt am letzten Platz.


Auch abgefragt wurde, wie die Vorgangsweise der Justiz (Stichwort Hausdurchsuchungen bei aktuellen und ehemaligen ÖVP-Ministern) beurteilt wird: 54% der Befragten halten sie für „angemessen“, 20% gar für „zu nachlässig“. Nur 9% halten die Untersuchungen für „überschießend“ (9% machten keine Angabe). Methode: Telefonische und Online-Befragung Zielgruppe: Österr. Bevölkerung ab 16 Jahren Max. Schwankungsbreite der Ergebnisse: ±3,5 Prozentpunkte Sample: n = 800 Befragte Feldarbeit: 1. bis 4. März 2021

unique research peter hajek josef kalina umfrage politik wahlen waehlertrend profil Bundeskanzler Direktwahl
unique research peter hajek josef kalina umfrage politik wahlen waehlertrend profil größte sorgen während corona
unique research peter hajek josef kalina umfrage politik wahlen waehlertrend profil meinung viertagewoche als mittel gegen massenarbeitslosigkeit
unique research peter hajek josef kalina umfrage politik wahlen waehlertrend profil meinung zu sicherheit des geldes auf sparbuch oder konto

Disclaimer


Institut/Feldarbeit: Unique Research/Peter Hajek/Jaksch & Partner/MindTake Research GmbH

Zielgruppe: Wahlberechtigte in Österreich

Befragungsmethode: Methodenmix telefonische und Online-Befragung (Verhältnis 1:2)

Stichprobengröße: n=800

Max. Schwankungsbreite n=800: +/- 3,5%

Deklarierte: n=594

Max. Schwankungsbreite n=594: +/- 4,0%

Untersuchungszeitraum 1. bis 4. März 2021


Wortlaut: „Angenommen, am nächsten Sonntag wären Nationalratswahlen, welcher Partei würden Sie da Ihre Stimme geben?“ (Parteien mit Spitzenkandidaten rotierend vorgelesen)


Stichprobengrundlage: Öffentliches Telefonverzeichnis, Institutseigene Datenbanken, Panel MindTake Research GmbH

Stichproben-Methode: vorgeschichtetes Randomverfahren

Gewichtungsverfahren: nach Geschlecht, Alter, Bildung, Bundesland und Recall NRW 2019, Geschlecht x Alter, Geschlecht X Bundesland (Quelle: Statistik Austria/BMI)

Quotenplan: nach Geschlecht, Alter, Bildung, Bezirk, Geschlecht x Alter x Bundesland, Bildung x Bundesland (Quelle: Statistik Austria)