Profil-Umfrage: SPÖ Parteichef

Aktualisiert: Feb 12


UNIQUE research Profil Umfrage: SPÖ Parteichef


Print Artikel Profil

UNIQUE research Profil Umfrage: SPÖ Parteichef


Die Erlöser


Die Liste der vermeintlichen Retter ist lang. Christian Kern, Reinhold "Django" Mitterlehner, Jörg Haider, Heinz- Christian Strache oder Hans-Peter Martin, um nur ein paar der jüngeren Vergangenheit zu nennen. Es gibt aber auch jene, denen man nie etwas zugetraut hat und die doch Wahlsiege eingefahren haben, wie Wolfgang Schüssel oder Alfred Gusenbauer. Die Sehnsucht nach dem berühmten starken Mann, an dem sich die Menschen orientieren können, ist groß und so alt wie die Menschheitsgeschichte. Die meisten Spitzenpolitiker sind am Ende ihrer Karriere gestolpert. Nur wenige schafften einen so souveränen Abgang wie Franz Vranitzky 1997. Das politische Glück ist ein Vogerl. Das sei all jenen ins Stammbuch geschrieben, die in Hans Peter Doskozil schon den nächsten Kanzler sehen.

Online Artikel Profil

Umfrage: 43% halten Landeshauptmann Doskozil für den besten SPÖ-Chef

Parteichefin Rendi-Wagner kommt bei den Befragten auf 10%.


43% der Österreicher würden Hans Peter Doskozil für den am besten geeigneten SPÖ-Chef halten; Parteiobfrau Pamela Rendi-Wagner liegt mit 10% weit dahinter, gefolgt von Peter Kaiser (6%). 12% der Befragten sprechen sich für einen anderen Kandidaten aus.


SPÖ-Wähler bevorzugen Rendi-Wagner


In der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für die aktuelle profil-Ausgabe durchgeführten Umfrage zeigen sich dabei große Unterschiede zwischen den jeweiligen Parteianhängern. Während Rendi-Wagner bei SPÖ-Wählern mit 34% an erster Stelle liegt, sind die Wähler aller anderen Parteien der Meinung, dass Doskozil besser für die Parteiführung geeignet wäre. Am deutlichsten fällt dies bei ÖVP-Wählern (58%) aus, aber auch Grün-Wähler sehen mit 37% den burgenländischen Landeshauptmann vorne.


Methode: Telefonische- und Online-Befragung

Zielgruppe: österr. Bevölkerung ab 16 Jahren

Max. Schwankungsbreite der Ergebnisse: ±3,4 Prozentpunkte

Sample: 802 Befragte

Feldarbeit: 27. bis. 31. Jänner 2020





Erwähnungen in Print Medien


Oberösterreichisches Volksblatt



Kurier




Heute




Salzburger Nachrichten



Kronen Zeitung


Erwähnungen in Online Medien


top-news.at

stimmt.at

drei.at

msn.com (1)

msn.com (2)

mycity24.at

bvz.at

volksblatt.at

vienna.at

sn.at

kleinezeitung.at

vn.at

derstandard.at

krone.at

vol.at

tt.com

heute.at

Unique Research GmbH

Forum Schönbrunn
Schönbrunner Straße 297
Stiege 1 / Stock 3
1120 Wien

 

+43 1-877 55 43
office@unique-research.at

© Unique Research 2020