Profil Umfrage: Sicherungshaft für potenziell gefährliche Personen

Aktualisiert: 22. März 2019


UNIQUE research Profil Sicherungshaft für potenziell gefährliche Personen

Print Artikel

UNIQUE research Profil Sicherungshaft für potenziell gefährliche Personen

Die Verunsicherten


Die Frauenmorde und andere Gewaltverbrechen haben in der Bevölkerung Wirkung hinterlassen. Ein Großteil hält die Überlegung der Sicherungshaft für legitim. Vier von zehn Befragten sind schon jetzt von deren Sinnhaftigkeit überzeugt. Ein Drittel der Bevölkerung ist sich nicht ganz sicher, tendenziell aber dafür, die Sachlage zu evaluieren. Insofern hat die Regierung wieder den Nerv der Bevölkerung getroffen. Andere Studien belegen die Sorge in der Wählerschaft, dass der Staat Freiheitsrechte einschränken könnte. Noch liegt kein Gesetzesentwurf auf dem Tisch. Erst wenn es einen konkreten Vorschlag gibt, wird man sehen, wie weit die Bevölkerung gehen möchte.

Online-Artikel



UNIQUE research Profil Sicherungshaft für potenziell gefährliche Personen


69% der Österreicher halten die derzeit diskutierte Sicherungshaft für potenziell gefährliche, aber noch nicht straffällig gewordene Personen für grundsätzlich überlegenswert („ja, absolut“: 38%; „eher ja“: 31%).


22% der Befragten halten nichts von einer solchen Maßnahme; 9% hatten dazu keine Meinung. Besonders starke Zustimmung findet der Vorschlag bei Anhängern der Regierungsparteien: 86% der FPÖ-Wähler und 90% der ÖVP-Wähler können sich die Einführung einer Sicherungshaft vorstellen. Laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für „profil“ durchgeführten Umfrage begrüßt auch die Mehrheit der SPÖ-Wähler den Vorschlag: Während 34% eine solche Maßnahme ablehnen, halten 56% die Einführung einer Sicherungshaft für überlegenswert („ja, absolut“: 20%; „eher ja“: 36%).



Methode: Online-Befragung Zielgruppe: Österreichische Bevölkerung ab 16 Jahren Max. Schwankungsbreite der Ergebnisse: +/- 4,4 Prozentpunkte Sample: n=500 Befragte Feldarbeit: 25. bis 28. Februar 2019



Erwähnungen in Print Medien


Oberösterreichisches Volksblatt


Kronen Zeitung



Erwähnungen in Online Medien

news.at

volksblatt.at

vol.at

vienna.at

kleinezeitung.at

sn.at

oe24.at

wienerzeitung.at

kurier.at

derstandard.at

diepresse.at

salzburg24.at

bvz.at

noen.at




Unique Research GmbH

Forum Schönbrunn
Schönbrunner Straße 297
Stiege 1 / Stock 3
1120 Wien

 

+43 1-877 55 43
office@unique-research.at

© Unique Research 2020