top of page

Profil-Umfrage: Ausgaben für Weihnachtsgeschenke


unique research peter hajek josef kalina umfrage: Ausgaben fuer Weihnachtsgeschenke
Profil-Umfrage: Ausgaben für Weihnachtsgeschenke
 

Print Artikel Profil

unique research peter hajek josef kalina umfrage: Ausgaben für Weihnachtsgeschenke Print Artikel

Sparpakete

Auch das Christkind leidet heuer unter der Inflation. Zwar will eine Mehrheit etwa gleich viel wie letztes Jahr schenken, mehr als ein Drittel plant vor dem Hintergrund der steigenden Preise aber, weniger Geld für Weihnachtsgeschenke auszugeben. Im Vergleich zur letzten Umfrage zum Thema 2018 ist das ein deutlicher Anstieg. Der gute Wille, beim Weihnachtsshopping diesmal nicht über die Stränge zu schlagen, ist also da. Üblicherweise werfen viele die vernünftigen Vorsätze in der Einkaufssituation dann aber doch wieder über Bord. Das könnte heuer anders sein, nicht nur aufgrund der gesunkenen Kaufkraft, sondern auch wegen der unsicheren Zukunftsaussichten.

 

Online Artikel Profil

unique research peter hajek josef kalina umfrage: Profil-Umfrage: Beurteilung von Aktionen der Klimaaktivisten Online Artikel

Umfrage: 35% geben weniger für Weihnachtsgeschenke aus

Inflationsgeplagtes Christkind - Ein Drittel der Österreicher:innen gibt weniger für Weihnachtsgeschenke aus


Auch das Christkind leidet heuer unter der Inflation. Zwar will eine Mehrheit etwa gleich viel wie letztes Jahr schenken, mehr als ein Drittel plant vor dem Hintergrund der steigenden Preise aber, weniger Geld für Weihnachtsgeschenke auszugeben. Im Vergleich zur letzten Umfrage zum Thema 2018 ist das ein deutlicher Anstieg. Der gute Wille, beim Weihnachtsshopping diesmal nicht über die Stränge zu schlagen, ist also da. Üblicherweise werfen viele die vernünftigen Vorsätze in der Einkaufssituation dann aber doch wieder über Bord. Das könnte heuer anders sein, nicht nur aufgrund der gesunkenen Kaufkraft, sondern auch wegen der unsicheren Zukunftsaussichten.


n=500, maximale Schwankungsbreite +/- 4,4%

 

Disclaimer:

Auftraggeber: Profil

Methode: Online-Befragung

Zielgruppe: Österreichische Bevölkerung ab 16 Jahren

Stichprobengröße: 500 Befragte

Maximale Schwankungsbreite der Ergebnisse: +/- 4,4%

Feldarbeit: 21. bis 24. November 2022

bottom of page