HEUTE-Umfrage: Wichtigste Themen für LinzerInnen


Unique research Umfrage HEUTE Welche zwei Themen sollte die Politik in Linz am dringendsten angehen?
Umfrage HEUTE - Wichtigste Themen für LinzerInnen

Print-Artikel Heute

Unique research Umfrage HEUTE Welche zwei Themen sollte die Politik in Linz am dringendsten angehen? Print Artikel

Linzer fordern von Politik: "Mehr leistbares Wohnen"


Was sind die Themen, die die Linzerinnen und Linzer in ihrer Stadt besonders beschäftigen? In der großen "Heute"-Umfrage haben wir es herausgefunden. Mit teils überraschenden Ergebnissen.


Im Auftrag von "Heute" hat "Unique Research" eine große Umfrage (500 Befragte, telefonisch und online, Zeitraum: 3. - 12. Mai, Schwankungsbreite +/- 4 %) zum Stimmungsbild im Land und in der Landeshauptstadt Linz gemacht. Wir haben gefragt: "Welche zwei Themen sollte die Politik in Linz am dringendsten angehen?" Acht Auswahlmöglichkeiten standen zur Auswahl. Ergebnis:


Das Thema "leistbares Wohnen" steht mit 48 Prozent ganz oben auf der "To-do-Liste" für die Linzer Stadtpolitik. Diese hat das Problem offenbar erkannt: In Linz sind derzeit 2.900 Wohnungen in Bau, weitere 3.400 Wohneinheiten wurden bereits eingereicht oder befinden sich in der Projektphase.


34 Prozent der Befragten meinen, dass der Ausbau der Öffis und die Beseitigung der Staus angegangen werden soll - Platz zwei im Ranking.


Auf Platz drei folgen Klima und Umweltschutz, gefolgt von Bildung und Schulen.


Überraschend: Trotz der Folgen der Corona-Krise ist "Schaffung von Arbeitsplätzen" nur auf Platz fünf.


Online-Artikel Heute

Unique research Umfrage HEUTE Welche zwei Themen sollte die Politik in Linz am dringendsten angehen? Online Artikel
Diese Themen sind den Linzern wichtig

Was sind die Themen, die die Linzerinnen und Linzer in ihrer Stadt besonders beschäftigen. In der großen "Heute"-Umfrage wurde die Frage beantwortet.


Am 26. September wählt Oberösterreich. Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeister-Wahlen stehen auf dem Programm. Im Auftrag von "Heute" hat "Unique Research" eine Umfrage (500 Befragte, telefonisch und online, Zeitraum: 3. - 12. Mai, Schwankungsbreite +/- 4 %) zum Stimmungsbild im Land und in der Landeshauptstadt Linz gemacht.


Am wichtigsten für Politikerinnen und Politiker ist es ja, das Ohr an den Menschen zu haben, zu wissen, was sie beschäftigt. Wir haben deshalb die Frage gestellt: "Welche zwei Themen sollte die Politik in Linz am dringendsten angehen?" Acht Antwortmöglichkeiten standen zur Auswahl.


Leistbares Wohnen

Und bei der Beantwortung haben die Linzerinnen und Linzer eine deutliche Präferenz. Das Thema "leistbares Wohnen" steht sozusagen mit 48 Prozent ganz oben auf der To-Do-Liste der Linzer Stadtpolitik. Auf Platz zwei folgt dann ein anderes Thema, das in Linz schon seit Jahrzehnten immer wieder für Diskussionen sorgt. 34 Prozent der Befragten meinten, dass der Ausbau der Öffis und die Beseitigung der Staus angegangen werden sollen.


Übrigens: In Linz werden zahlreiche neue Wohnungen gebaut. 2.900 sind derzeit in Bau, 3.400 Wohneinheiten wurden bereits eingereicht oder befinden sich in der Projektphase.


Schon auf Platz drei folgt mit immerhin 30 Prozent das Thema "Klima- und Umweltschutz, vor dem Thema "Investitionen in Bildung und Schulen" (28 Prozent). Überraschend ist, dass trotz hoher Arbeitslosenzahlen und Kurzarbeit in der Corona-Pandemie die "Schaffung von Arbeitsplätzen" nur für 23 Prozent ein wichtiges Thema ist. Mit sieben Prozent recht abgeschlagen folgt der "Ausbau von Freizeit- und Kultureinrichtungen".


Ebenfalls sieben Prozent finden andere Themen wichtig, sechs Prozent antworteten mit "weiß nicht" oder machten keine Angaben.


Disclaimer:

Auftraggeber: HEUTE

Methodenmix: Telefonische und Online-Befragung

Zielgruppe: Wahlberechtigte Bevölkerung in Linz

Stichprobengröße: 500 Befragte

Maximale Schwankungsbreite der Ergebnisse: +/- 4,4%

Feldarbeit: 3. bis 12. Mai 2021