HEUTE-Umfrage: Politikerranking März 2022

Aktualisiert: 8. Apr.


Unique research Umfrage HEUTE josef kalina peter hajek politikerranking März 2022 Beliebtheit Politiker
Umfrage HEUTE - Politikerranking März 2022
 

Print-Artikel Heute

Unique research Umfrage HEUTE josef kalina peter hajek politikerranking März beliebtheit print artikel heute

Rauch kam, sah, und ist hinten, auch Polaschek abgestraft


Alle Politiker wurden von den Österreichern zuletzt öfter negativ als positiv wahrgenommen. Neueinsteiger Rauch sticht heraus: In so kurzer Zeit so oft negativ (-36 %) aufzufallen, ist beachtlich. Trotzdem liegt der neue Gesundheitsminister um 1 % besser als Vorgänger Mückstein in seinem letzten Ranking.


Die Gewinner

Pamela Rendi-Wagner steigt weiter. Die Sozialdemokratin (+7 %) verdrängte Beate Meinl-Reisinger vom 2. Platz, die Neos-Chefin rutschte auf Rang 5 zurück. Grünen-Kogler gewann 9 % dazu.


Die Verlierer

Bildungsminister Polaschek fiel um 12 % mehr Menschen negativ auf als beim letzten Polit-Barometer -der klare Spitzenwert in der Umfrage. Auch Schramböck und Tanner stürzten um 6 % ab.


 

Online-Artikel Heute

Unique research Umfrage HEUTE  josef kalina peter hajek politikerranking März beliebtheit online artikel heute
Brutaler Absturz für Rauch – auch Polaschek abgestraft

Das "Heute"-Politikerranking ist zurück – Favorit ist Alexander Van der Bellen, Johannes Rauch und Bildungsminister Polaschek beide zurückgefallen.


Alle Politiker wurden von den Österreichern zuletzt öfter negativ als positiv wahrgenommen. Neueinsteiger Johannes Rauch sticht heraus: In so kurzer Zeit so oft negativ (-36 Prozent) aufzufallen, ist beachtlich. Trotzdem liegt der neue Gesundheitsminister um 1 Prozent besser als Vorgänger Mückstein.


Die Gewinner

Pamela Rendi-Wagner steigt weiter. Die Sozialdemokratin (+7 Prozent) verdrängte Beate Meinl-Reisinger vom 2. Platz, die Neos-Chefin rutschte auf Rang 5 zurück. Grünen-Kogler gewann 9 Prozent dazu.


Die Verlierer

Bildungsminister Polaschek fiel um 12 Prozent mehr Menschen negativ auf als beim letzten Polit-Barometer – der klare Spitzenwert in der Umfrage. Auch Schramböck und Tanner stürzten um 6 Prozent ab.



 

Erwähnungen in Online-Medien

zackzack.at

news.at


 

Disclaimer

Auftraggeber: HEUTE

Methode: Online-Befragung

Zielgruppe: Österreichische Bevölkerung ab 16 Jahren

Stichprobengröße: 500 Befragte

Maximale Schwankungsbreite der Ergebnisse: +/- 4,4%

Feldarbeit: 28. bis 30. März 2022